Kleiderkammer im Blauen Haus

Kleiderkammer-Info vom 07.02.2015

Im "Blauen Haus", dem ehemaligen Kindergarten der evangelischen Kirchengemeinde, werden künftig bedürftige Mitmenschen, z.B. die in Haan untergebrachten Flüchtlinge, mit Kleidung versorgt. Ein fleißiges Team von Helfern ist derzeit dabei, die Räume herzurichten, die bisher eingegangenen Kleiderspenden zu sichten, zu sortieren und einzuräumen. Die offizielle Eröffnung ist für den 7. März 2015 geplant. Regelmäßig geöffnet ist die Kleiderkammer bereits ab 17. Februar 2015 jeweils dienstags von 9.30 bis 11.30 Uhr und donnerstags von 15.30 bis 17.30 Uhr.

Am 10. und 17. Februar von 9.30 bis 11.30 sowie am 19. Februar von 15.30 bis 17.30 Uhr, findet bereits vor der offiziellen Eröffnung ein Probebetrieb mit dem Verkauf von Winterkleidung statt. An diesen Tagen werden vor allem jetzt benötigte warme Mäntel und Jacken, dicke Pullover und andere Kleidung für die kalte Jahreszeit ausgegeben. Die Kleidung wird gegen einen geringen Unkostenbeitrag (zwischen 0,50 EUR und 3,50 EUR) abgegeben. Empfänger sind Bedürftige, die einen Tafelausweis oder einen Sozialhilfebescheid (Grundsicherung, Hartz IV etc.) vorlegen.

 

Dazu schreibt ...

zurück